Wir verwenden Cookies. Bei Betreten der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

simply communicate GmbH Köln - simply sammelt für Bethel

Markenware

Briefmarken für Bethel

Seit es Briefmarken gibt, gibt es Menschen, die sie sammeln.

In der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in Bielefeld führte das Interesse an den gebrauchten Briefmarken vor mehr als 100 Jahren zur Gründung der Briefmarkenstelle. Schon damals konnte Dank der vielen Menschen, die ihre Marken nach Bethel schickten, Arbeitsplätze für behinderte Menschen geschaffen werden.

Daran hat sich bis heute nichts geändert. Aktuell beschäftigt die Briefmarkenstelle der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel 25 behinderte Mitarbeiter und rund 100 Menschen in den Werkstätten und Beschäftigungsangeboten.

Die an Bethel gespendeten Briefmarken ermöglichen es, sinnvolle Arbeits- und Beschäftigungsplätze für behinderte Menschen zu schaffen und zu erhalten. Die Mitarbeiter lösen die Briefmarken ab, trocknen sie und stellen sie in Sets zusammen, die an Briefmarkenhändler oder Sammler verkauft werden. Auch Kiloware wird angeboten. Mit dem Erlös werden ausschließlich kranke und behinderte Menschen innerhalb der Stiftung unterstützt.

simply communicate macht mit!

Wir unterstützen die Briefmarkenstelle der von Bodelschwinghschen Stiftung. Wir sammeln fleißig alle Briefmarken, die auf Briefen, Karten und Päckchen bei uns eingehen und senden sie dann nach Bethel.
Nur leider sieht man die bunten Postwertzeichen immer seltener. Viel häufiger sind oben rechts die Spuren von Frankierstempeln zu sehen. Das finden wir schade! Vielleicht kaufen Sie mal wieder ein Zehnerheftchen Briefmarken und frankieren Ihre Post an uns mit den bunten Postwertzeichen?

Briefmarken für Bethel sammeln und Menschen helfen!

Machen Sie auch mit!

Keine Briefmarken in den Papierkorb. Bitte mit einem Zentimeter Rand ausschneiden und für Bethel sammeln. Der Großumschlag oder das Päckchen mit den gebrauchten Marken wird dann gesendet an

Briefmarkenstelle Bethel
Quellenhofweg 25
33617 Bielefeld

Bethel wurde 1867 in Bielefeld gegründet. Die von Bodelschwinghsche Stiftung Bethel ist eine diakonische Einrichtung, in der Menschen mit Epilepsie, geistiger Behinderung oder psychischen Beeinträchtigungen, aber auch alte Menschen, Jugendliche mit sozialen Problemen und wohnungslose Menschen betreut werden. Die Stiftung ist mit rund 20.000 Betten und Plätzen in sechs Bundesländern vertreten. Bethels Vision „Gemeinschaft verwirklichen“ gründet im christlichen Glauben und beruht auf der Achtung der unveräußerlichen Würde jedes einzelnen Menschen als Geschöpf Gottes.
Sie wollen mehr wissen? Informieren Sie sich hier!

http://www.bethel.de/

http://www.briefmarken-bethel.de/